Geld und Erfolg

5 Tage Bildungsurlaub / Intensivseminar

100euro_• Phänomenologisch - systemischer und psycho-dynamischer Workshop für alle,
die sich mehr Geld und Erfolg wünschen!
• Fortbildung für alle beratenden, heilenden und sozialen Berufe
• Anerkannter Bildungsurlaub

Leitung: Heinz Stark
Termin:
2017/18 nicht geplant

Dieses Thema wird derzeit nicht als Work-Shop oder Bildungsurlaub angeboten.
Sie können Ihr diesbezügliches Thema aber in einem "maßgeschneiderten" Setting von Einzelsitzungen und Workshop-Teilnahmen (Lösungen im Einklang) bearbeiten.
Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin für ein telefonisches Vorgespräch mit Heinz Stark.

Ort: Seminar und Retreathaus in der Göhrde, im Naturpark Elbhöhen-Wendland
Preise: Maßgeschneidertes Setting, Preis nach Vereinbarung.

 

Anmeldung

 


Geld und Erfolg

Die Globalisierung und Strukturkrisen der Wirtschaft treiben an vielen Stellen die persönlichen Krisen und Störungen auf ungeahnte Höhepunkte. Berufliche und geschäftliche Misserfolge, Arbeiten bis zum Umfallen ohne finanziell befriedigendes Ergebnis. Orientierungslosigkeit und ähnliche Erscheinungen lassen uns nach Erfolgsrezepten suchen. Das Vertrösten mit dem Gedanken, zeitweilig Pech zu haben oder glücklos zu sein, trägt auf Dauer nicht; oft zeigt das Anwenden von allerlei Rezepten und guten Ratschlägen keinen Erfolg.

Es wird also Zeit, tiefer zu schauen:

Wie Blut im kleinen Organismus ist Geld  ein besonderer Saft im großen (sozialen) Organismus. Nicht nur Blut ist eine vielgestaltige Metapher, Geld steigt metaphorisch sogar zur Gottheit auf.

Unser persönliches Verhältnis zum Geld ist geprägt von bewussten und viel mehr noch von unbewussten Glaubensinhalten und metaphysischen Vorstellungen, von existentiellen Ängsten und verinnerlichten Überzeugungen und nicht zuletzt von familiären Bindungen und Verstrickungen, die sich oft durch Generationen ziehen.

Da wird der einfache Wunsch, mehr Geld zu haben, leicht zu einem kühnen Unterfangen!

"Es braucht beträchtlichen Mut, und vielleicht viel mehr. Was ist es in Ihrem Fall?"

Mit dem Verfahren der systemischen Aufstellungsarbeit lassen sich störende und hindernde Dynamiken, die tief in der Familienseele vergraben sind, ans Licht bringen und zum Guten wenden.

Mit dem Verfahren der Kontextarbeit (v.Osten) lassen sich in unserem Unbewussten hochwirksame Glaubensprogramme ins Bewusstsein heben und zugunsten einer neuen Orientierung auflösen.

Mit dem Verfahren der Meridian-Klopfstimulation lassen sich neue Orientierungen tief im Unbewußten verankern.

Ganz allgemein ist Erfolg in vielen Bereichen des Lebens nicht nur eine Frage des Schicksals, eine Frage von Pech und Glück, es ist auch eine Frage, welche inneren Glaubenssätze, Überzeugungen und Hindernisse und Saboteure uns ständig vom Kurs abbringen auf unserem Weg zum Erfolg und wie wir diesen die Macht nehmen können und in dienliche Kräfte zu wandeln vermögen. Lernen Sie Möglichkeiten kennen für nachhaltige Lösungen.

Information und Anmeldung

Aktuelles

Terminverlegung:
Aufstellungsseminar Berlin
auf 19. - 21.01.2018





Heinz Stark
Dübbekold 10 - 29473 Göhrde
Tel.: 49 (0) 5855-978 233
Fax : 49 (0) 5855-978 441
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.